Während Sie schlafen

Es ist Februar 2022 und die Welt befindet sich in einem Strudel, mit unbekannten Ausmaßen und unvorhersehbarem Ziel. Fallen wir nach unten oder werden wir gerade in lebensgefährliche Höhen katapultiert? Drehen wir uns im Kreis oder geht es doch irgendwo hin? Die anarchistische Macht der Informationen wird zum täglichen Rausch. Apokalyptische Freiheit. Ein gesichtsloses Plural als Navigationssystem. Mikro- und Makrokosmos zugleich. Im nächsten Moment dreht sich mir einfach nur der Magen um, durch das unkontrollierte Kreiseln im Bermudadreieck der Wahrheiten, mit ausgefallenem Kompass, unvorhersehbare Richtungsänderungen. Bildern, die ich nicht sehen will und der Erkenntnis, dass hier niemand am Steuer sitzt. Und dann wird die scheinbar übermächtige Kraft auf einmal wieder eine altmodisch, schleudernde Waschmaschine. Die Tür bleibt verriegelt. Meine Klaustrophobie mischt sich mit den Fantasien dieser Welt. Mit Augenzeugenberichten und dem Wahnsinn der menschlichen Destruktivität. Ein klebriger Teig hält alles zusammen. Realität ersetzt durch Viralität. Fakten Fetzen, algorithmisch sortiert, Smartphone made Content, Propaganda Schleuder gegen anonyme Freiheitshacker, die Macht der Klicks und herzzerreißende Echtheit in Bild und Ton. Eine Flutwelle der Narrativen, die sich zu einer supernova Erzählung des Lebens formt. Jeden Morgen lese ich erst einmal mein Update: „Was passiert ist, während Sie geschlafen haben.“ In dem Moment erfasst mich eine kurzfristige Erleichterung. Die Welt ist noch da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s